Liebes Tagebuch...
Montag morgen..

Es is echt der wahnsinn! Montag morgen, man freut sich das man eine halbe Stunde länger schlafen kann, weil Mami einen in die Schule fährt (is ja kagg wetter -gacker-) auf einmal wird man durch ein dumpfes brüllen von Mami wach -Aufstehen!!!! Tino is von der Treppe gefallen und liegt bewusstlos da.. komm schnell..-

Hellwach war ich, so schnell war ich bestimmt seltenst in meinem Leben..im Nachthemd ohne Socken ohne Schuhe schnell zu Tino geflitzt.. eine komische Situation... man weiß nichts! ich wusste nich wie ich handeln sollte.. tino ins gesicht geklopft... ihn angeschrieen er soll wieder zu sich kommen.. Meine Mum rief in der Zeit den Notarzt... 10 min kommen dir wie eine Ewigkeit vor. Tino kommt zu sich, hat einen Krampf im Bein... Sein Arm und sein Rücken tun ihm weh... völlig nutzlos stehe ich neben ihm... ich ruf meine mama... sie soll ein Kissen für ihn holen.. er wimmert vor Schmerzen... und es wird ihm wieder schwarz vor augen.. ich krieg richtig angst... aber gott sei dank seh ich das blaulicht vom krankenwagen und nun geht alles richtig schnell... er wird untersucht und ins krankenhaus gefahren...

halb 10 bekommen wir bescheid, das er bis morgen noch iim kkh bleiben muss... es is aber nix gebrochen ... die auswertungen des CT´s bekommt er aber noch *puh* hoffetlich nix mit seiner bandscheibe

3.12.07 11:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de